VAE Betreutes Einzelwohnen Jugendhilfe

Das Betreute Einzelwohnen Jugendhilfe (SGB VIII) richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg zur eigenständigen Lebensführung. Aufgenommen werden junge Menschen ab 17 Jahren. Die Betreuung soll zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln befähigen. Die betreuten jungen Menschen leben in Übergangswohnungen, die vom vae bereitgestellt werden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung / Hauptaufgaben:

  • Sozialpädagogisches Denken, Planen und Handeln bei der Betreuung von jungen Menschen
  • Professionelle Distanz und gleichzeitig Offenheit und Empathie für junge Menschen, die sich in einer labilen Situation befinden
  • Erfahrung in der stationären Jugendhilfe
  • Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit traumatisierten jungen Menschen
  • Kenntnisse über die Hilfen zur Erziehung nach SGB VIII
  • Kenntnisse des Frankfurter Jugendhilfesystems
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gute EDV Kenntnisse in MS Office
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

 

Qualifikation (Anforderungen / Kenntnisse):

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Sozialarbeit bzw. –pädagogik, Pädagogik)
  • Professionelle Distanz und gleichzeitig Offenheit und Empathie für junge Menschen, die sich mitunter in einer psychisch sehr labilen Situation befinden,
  • Umfassende Kenntnisse des Klientels sowie des Hilfesystems, gute Kenntnisse im Sozialrecht
  • Gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Reflektierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, absolute Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit
  • Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • PKW–Fahrerlaubnis und Fahrpraxis

 

Was wir bieten:

  • Eine Tätigkeit in einem Team mit einer offenen Kommunikationsstruktur
  • Eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise anspruchsvolle Tätigkeit
  • Vergütung gemäß TVöD (kommunal)
  • Möglichkeit zum Erwerb eines kostengünstigen RMV-weiten Job-Tickets
  • Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen, die den Tarifvereinbarungen des öffentlichen Dienstes entsprechen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte bewerben Sie sich unter folgender Referenznummer J-329-012021-01

Diese Stellen Teilen auf:

Region:

  • Hessen

Stellenkategorie:

Befristet

Arbeitszeit:

Teilzeit

Dienstzeiten:

Schichtdienst

Bewerbungsfrist:

31.03.2021

Startdatum:

01.02.2021

Standort:

Frankfurt am Main

Ansprechpartner:

Gerd Schweitzer

Tel.: +49 69 24 75 66 105

Mobil: +49 160 972 257 88